TSV Rot - Weiß Arnsfeld e.V. Badminton • Fussball • Ski alpin • Tischtennis
Menu
A+ A A-

Zum Saisonabschluss konnte nochmal richtig gejubelt werden

  • Kategorie: Tischtennis-News
  • Zugriffe: 616

Traditionell bilden am Ende der Saison immer die Kreis-Kinder- und Jugendspiele (Erzgebirgsspiele) den Abschluss, bevor es in die wohlverdiente Sommerpause geht. Alle Kinder konnten hier ihre Trainingsleistungen nochmal unter Beweis stellen. Besonders die jüngeren Altersklassen konnten brillieren und sicherten dem TSV den 🏆 Vizetitel in der Vereinswertung hinter Schlettau; allerdings weit vor den großen TT-Vereinen wie Gornsdorf, Annaberg, Tannenberg oder Pobershau.

Nach den Punktspielen ging es erstmal in die Ranglistenturniere. Hier schafften die Schüler U15 Colin Teucher und Clemens Lötzsch den Aufstieg bis in die Bezirksranglisten. Weiter nach oben kämpfte sich Emilia Walther bei den Schülerinnen U15. Nur knapp verpasste sie den Aufstieg in die Landesranglisten, hat für nächstes Jahr aber eine glänzende Ausgangsposition in der obersten Bezirksrangliste. Den Sprung auf Landesebene schaffte erneut Pascal Lang bei den Schülern U13, ein bisschen unglücklich konnte er sich aber nicht für höhere Aufgaben qualifizieren. Auch hier ist die Ausgangssituation für nächste Saison sehr viel versprechend.

Zu den Erzgebirgsspielen traten bei den Schülerinnen U13 Lena Teucher und Emilia Walther an. Besonders ist die Leistung von Lena Teucher hervorzuheben. Mit 4 Siegen sicherte sie sich den Gruppensieg. Im späteren Halbfinale musste sie sich dann knapp geschlagen geben, sicherte sich aber die Bronzemedaille. Das Finale erreichte Emilia, welches sie auch erfolgreich für sich gestalten konnte. In der Doppelkonkurrenz waren beide eine Bank. Ungefährdet sicherten sie sich den Titel. Herzlichen Glückwunsch zu den Leistungen, die fleißigen Trainingsstunden haben sich hier bezahlt gemacht! 💪

Bei den Schülern U13 hat Pascal Lang seine Setzposition 2 erfüllt. Relativ zügig konnte er seine Gegner schwindlig spielen und gelangte ohne Satzverlust ins Finale. Wobei er sich im Halbfinale gegen Weidauer aus Pobershau gehörig strecken musste. Im Finale stand ihn dann mit Erik Haas die Nummer 8 von Sachsen gegenüber. In jedem Satz fehlte am Ende einfach die Luft, sodass es hier der Vizetitel bejubelt werden konnte. Im Doppel an der Seite des Geyersdorfers Kevin Landrock konnte wie bei den Mädels zuvor sicher der Titel errungen werden. Auch zu dieser Leistung herzlichen Glückwunsch! 👍

In den höheren Klassen U15+U18 geht dann schon richtig die Post ab. Viele Spieler sind hier in den Männermannschaften integriert, teils bis auf Bezirksebene. Doch auch hier wurden beachtliche Leistungen erbracht. Colin Teucher und Clemens Lötzsch kamen jeweils aus der Gruppe heraus und konnten sich für das Achtelfinale qualifizieren. Diese gewann Colin Teucher sicher und drang ins Viertelfinale vor. Beim späteren Sieger Florian Wetzel war allerdings Endstation. Auch im Doppel war nicht mehr zu erreichen.

Felix Weisbach spielte sein erstes Turnier und zeigte eine ordentliche Leistung, mehr als der dritte Platz in der Gruppe war aber nicht drin. Ein bisschen enttäuscht wird Moritz Nestler sein. denn in der Hammergruppe B kam auch er nicht weiter. Mit besserem Losglück wäre aber sicher mehr drin gewesen.

 

Zusammenfassend war es sehr erfolgreiches Wochenende für unseren Verein und den einzelnen Spielern, zumal mit Emilia Walther und Pascal Lang sich zwei für die Landesjugendspiele in Dresden qualifizieren konnten, eine Olympiade im Kleinformat.

Jetzt geht es aber erstmal in die erholsame Sommerpause, bevor Ende Juli wieder in die Saisonvorbereitung gestartet wird. Anbei noch ein paar Zahlen:

🏓 28 Einzelturniere in der Saison 2018/19
🧒 Trainingsgruppe mit 12 Kindern
📈 2 Spieler in den TOP-20 von Sachsen in der U13

So finden sie uns!

TSV Rot-Weiß Arnsfeld e.V.

Siedlung 23
09456 Mildenau-Arnsfeld
info@tsv-arnsfeld.de

Wir wollen Dich!

Komm zu uns und verstärke unseren Verein

   zum Mitgliedsantrag
   zur Beitragsordnung

Fördern sie uns!

Durch den Einkauf über smile.amazon.de fördern sie mit 1,5% ihres Einkaufswertes unseren TSV!

Login or Register