TSV Rot - Weiß Arnsfeld e.V. Badminton • Fussball • Ski alpin • Tischtennis
Menu

Veranstaltungen

Skilift

geschlossen
Schneequalität
griffiger Schnee
Schneehöhe
10 - 15 cm
letzte Aktualisierung: 13.12.2018
A+ A A-

Viel Licht beim Mammutwochende

  • Kategorie: Tischtennis-News
  • Zugriffe: 105

Das vergangene Wochende bot Tischtennis Non-Stop für die Sportler des TSV. 277km mussten dabei zurückgelegt werden um an die einzelnen Veranstaltungsorte zu gelangen. Punktspiele aller drei Mannschaften und nebenbei noch die Bezirksmeisterschaften der Senioren, der Damen und Herren, sowie der Schülerinnen und Schüler U13; überall war der TSV erfolgreich vertreten!

Freitag, 23.11.:

Los ging es mit der Nachwuchsmannschaft. Gegen den starken Tabellenführer aus Annaberg konnte aber nichts zählbares nach Hause mitgenommen werden. Anschließend wurde in heimischer Halle noch eine letzte Trainingseinheit absolviert um sich den Feinschliff für die Bezirksmeisterschaften am Sonntag zu holen.

Samstag, 24.11.:

Bereits früh mussten unsere Teilnehmer bei den Bezirksmeisterschaften der Senioren, Andreas Weisbach und Manuela Heinrich, Richtung Lengenfeld starten. Beide zeigten sehr starke Leistungen in ihren Altersklassen und ihnen gelang die Qualifikation zu den Landesmeisterschaften.

🥉🥉 Manuela Heinrich (Seniorinnen 40) wurde doppelt mit Bronze dekoriert im EInzel, sowie im Doppel mit ihrer Partnerin Ines Schmidt aus Tannenberg!
🥉🥉 Andreas Weisbach (Senioren 65) wurde ebenfalls doppelt  mit Bronze dekoriert im Einzel, sowie im Doppel mit seinem Partner Helge Reh aus Pobershau!

In der heimischen Turnhalle trat Arnfsfelds Reserve gegen Zwönitz-Elterlein an. Dabei mussten vor allem die Nachwuchsspieler zeigen was in ihnen steckt. Und sie lösten ihre Aufgabe bravourös, indem sie ihre starken Gegner immer wieder in Verlegenheit brachten. Weiter so! Leider trügt das Endergebnis etwas über den Spielverlauf hinweg...

Sonntag, 25.11.:

Erneut ging es früh los zu den Bezirksmeisterschaften der Damen und Herren nach Lengenfeld (Manuela Heinrich) und zu den Schülern U13 nach Heinsdorfergrund (Emilia Walther, Pascal Lang). Emilia Walther startete furios und sicherte sich den Gruppensieg und damit den Einzug in die Endrunde. Pascal Lang unterlag in der Gruppe nur dem späteren Bezirksmeister Lennart Weber und wurde Gruppenzweiter. Damit ebenfalls für die Endrunde qualifiziert. In der Zwischenzeit wurden die Doppel gespielt, während Pascal hier früh ausschied, spielte sich Emilia mit ihrere Partnerin Julian Kuhn bis ins Finale vor. Leider unterlagen beide knapp im fünften Satz. In der Endrunde war dann für Pascal Schluss gegen den älteren Spieler aus Chemnitz. Emilia jedoch scheiterte erst im Halnfinale und sicherte sich somit die Qualifikation für die Landesmeisterschaften und die Bronzemedaile.

Bei den Damen war Manuela erneut vertreten, doch musste sie hier ihrer Verschnupftheit und der Schnelligkeit ihrer jungen Kontrahentinnen Tribut zollen.

🥈🥉 Emilia Walther (Schülerinnen U13) wurde dekoriert mit Bronze im Einzel und Silber im Doppel mit ihrer Partnerin Julian Kuhn aus Jößnitz!

Pascal Lang (Schüler U13) erreichte Platz 9-16 als U11 Spieler!

Während die Bezirksmeisterschaften liefen, musste die erste Mannschaft bei den erfahrenen Sportfreunden in Schlettau antreten, Nachdem die älteren die Bezirksmeisterschaften vom Vortag ausgewertet hatten, konnte auch gespielt werden. Lediglich im Doppel stellte Schlettau eine zu hohe Hürde dar. Doch nach diesem Rückstand konnte dann im Einzel mehr oder weniger spannend zum Sieg geeilt werden.

 

Ergebnisse:

  TTC Annaberg - TSV RW Arnsfeld Schüler

  TSV RW Arnsfeld 2 - TTSV Zwönitz-Elterlein 4

  TSV 1864 Schlettau 3 - TSV RW Arnsfeld

  Bezirksmeisterschaften Senioren

  Bezirksmeisterschaften Damen und Herren

  Bezirksmeisterschaften Schüler U13

So finden sie uns!

TSV Rot-Weiß Arnsfeld e.V.

Siedlung 23
09456 Mildenau-Arnsfeld
info@tsv-arnsfeld.de

Wir wollen Dich!

Komm zu uns und verstärke unseren Verein

   zum Mitgliedsantrag
   zur Beitragsordnung

Fördern sie uns!

Durch den Einkauf über smile.amazon.de fördern sie mit 1,5% ihres Einkaufswertes unseren TSV!

Login or Register